Telefon: 0170/3653868

Ein kleines Riesling Weingut in Oestrich

Riccardo Cuna Weinflasche

Weine

2017 Rheingau Blanc de Noir Trocken

2017 Rheingau Blanc de Noir Trocken

Die kräftige Frucht und die angenehme Säure aus besten Spätburgunder Trauben der Gemarkungen Hallgarten und Oestrich geben diesem Blanc de Noir einen ganz eigenen Charme.


2017 Rheingau Riesling QbA Halbtrocken

2017 Rheingau Riesling QbA Halbtrocken

Hier vereinen sich vollreife, gesunde Trauben aus den verschiedensten Oestrich-Winkeler Lagen zu einem rassigen Rheingau Riesling.

Die angenehm ausbalancierten Werte von 6,5 g/l Gesamtsäure und 13,8 g/l Restsüße machen ihn zum angenehmen Abendbegleiter in enger Freundesrunde.


2017 Rheingau Rosé Halbtrocken

2017 Rheingau Rosé Halbtrocken

So facettenreich sich die Farbe des Rosé im Glas präsentiert, so zeigt er sich auch im Gaumen.

Er ist ein Potpourri von weißem Pfirsich, Erdbeere und Heidelbeere unterstützt von einer angenehmen Süße, die sich nicht aufdrängt, sondern zum nächsten Schluck animiert.


2016 Mittelheimer Edelmann Riesling QbA Feinherb

2016 Mittelheimer Edelmann Riesling QbA Feinherb

Der Geschmack eines frischen, grünen Apfels, sowie die belebende Säure gepuffert durch etwas Restsüße lässt die Freude auf das nächste Glas steigen.


2016 Oestricher Doosberg Riesling Kabinett Feinherb

2016 Oestricher Doosberg Riesling Kabinett Feinherb

Die Komposition der frischen, verspielten Frucht, einer feinen Mineralität und ein angenehmes Säure-Süße-Verhältnis von 7,3 g/l und 16 g/l steigern den Trinkfluss dieses Feinherben Rieslings.

Die sehr lange Hangzeit und die sehr späte Lese dieser vollreifen Trauben prägen den Riesling durch besondere Frucht und kräftigem Körper.


2017 Oestricher Lenchen Riesling QbA Lieblich

2017 Oestricher Lenchen Riesling QbA Lieblich

Der Riesling aus der Lage Oestricher Lenchen präsentiert als eleganter und trotzdem selbstbewusster Qualitätswein, der sich trotz des Restzuckers von 35,4 g/l nicht aufdringlich im Gaumen zeigt, sondern durch eine filigrane Frucht besticht.

Die Aromatik erinnert an eine reife Honigmelone und Weinbergspfirsich, während die Säure von 6,9 g/l die Komposition sanft abrundet.